KryoLights LED-Handlampe – Testbericht

KryoLights LED Handlampe

KryoLights LED Handlampe – Testbericht

Der KryoLights LED Handlampe ist ein leuchtstarker Handscheinwerfer mit einer Reichweite von bis zu 350 Metern in der höchsten Stufe. Die Leuchtkraft dieser Handlampe kann auf 20 %, 50% und 100 % Leuchtkraft eingestellt werden. Wer die maximale Leuchtkraft nicht benötigt, kann eine schwächere Leuchtstufe verwenden, um Energie zu sparen.

KryoLights LED-Handlampe

Bewertung

Gute Leuchtkraft durch LED und 480 Lumencheck

checkSehr große Reichweite von 350 Metern

checkEinstellbare Leuchtkraft

check13 h Batterielaufzeit

noRelativ hohes Gewicht

noBatterien nicht enthalten

Bei Amazon ansehen

Die KryoLights LED Handlampe im Test

Der KryoLights LED ist ein leuchtstarker Handscheinwerfer, der eine maximale Reichweite von 350 Metern erreicht. Mit dieser Reichweite kann diese Handlampe in der Nacht beim Camping oder bei Waldspaziergängen verwendet werden. Die Handtaschenlampe kann jedoch auch Zuhause im Keller, im Garten oder auf der Bühne verwendet werden. Die Haltbarkeit der Batterien liegt bei maximal 13 Stunden. Für diesen Handstrahler werden 4 Typ-C Batterien benötigt. Der Verbrauch dieses Handscheinwerfers liegt bei 10 Watt. Der geringe Verbrauch kommt durch die LED-Technologie zustande, welche in dieser Handlampe verbaut ist. Die LEDs in dieser Handtaschenlampe haben mit 480 Lumen eine starke Leuchtkraft und leuchten in Weiß. Wenn die volle Leuchtkraft nicht benötigt wird, kann eine geringere Leuchtkraft gewählt werden. Als Leuchtstärken stehen 20 %, 50 % und 100 % zur Verfügung.

Stärken des Produkts

  • Liegt bequem in der Hand
  • Hohe Leuchtkraft und angenehme Lichtfarbe
  • Leuchtkraft in drei Stufen anpassbar

Schwächen des Produkts

  • Relativ hohes Gewicht von 505 g
  • Batterien müssen separat bestellt werden

Fazit

Der KryoLights LED ist ein Handstrahler mit einer hohen Leuchtkraft und eignet sich für den Einsatz in Innen- und Außenbereichen. Mit einer maximalen Leuchtreichweite von 350 Metern kann diese Taschenlampe auch weit entfernte Objekte und Personen erleuchten. Dies ist praktisch wenn jemand vermisst wird und bei der Dämmerung gefunden werden muss. Ein weiterer positiver Aspekt dieser Lampe sind die wählbaren Leuchtstufen. Damit kann der Energieverbrauch gesengt werden und der Nutzer der Lampe wird bei einer schwächeren Leuchtstufe im Innenbereich nicht geblendet. Insgesamt überzeugt der KryoLights Handscheinwerfer auf ganzer Linie und ist für knappe 40 € erhältlich, was ein fairer Preis für einen derart leistungsstarken Handstrahler ist.

Bei Amazon ansehen
Zur Testübersicht

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen